Innokin KROMA-A Zenith Set 4 ml Verdampferkopf

94.90 CHF

exkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Auf Lager
Lieferung zwischen Di. 19. November und Mi. 20. November1
Nicht freigegeben unter 18 Jahren
Art.Nr.: IK100100353
Farbe:

e-Zigarette Set Innokin Kroma-A Zenith Plexus

Der Innokin Kroma-A Zenith mit dem Plexus Coil wurde auch von P. Bussardo und Vapegreek in Zusammenarbeit mit Innokin entwickelt. Diese e-Zigarette ist einfach zu bedienendes Starterset mit einer Mod-Box (Akkuträger) und einem großem Verdampfer. Der Verdampferkopf hat ein Füllvolumen von 4 ml und wird von oben (Top-Filling) befüllt. Der festverbaute Akku verfügt über eine Kapazität von 2000 mAh und reicht in Regel den ganzen Tag. Die Besonderheit bei dem Innokin Zenith Verdampfer sind seine großen Coils welche sowohl für Backendampfer (MTL) als auch für Lungendampfer (DTL) geeignet sind, ohne das diese Coils viel Leistung abverlangen.

Über die beiden Einstellungstasten lässt sich einfach und bequem die Leistung ändern. Das Besondere an dem Kroma-A Akkuträger ist die eingebaute Tastensperre, so dass die Leistung sich nicht in der Hosentasche aus Versehen verändert und schnell einmal zu hoch ist. Geladen wird die Mod-Box über einen Micro-USB-Anschluss. Auch hier einfach und problemlos über ein Netzstecker oder am PC.

Das e-Zigaretten Set enthält neben den vorinstallierten 0,5 Ohm Plexus-Coil einen weiteren Verdampferkern mit 1,6 Ohm für Backendampfer. Für die unterschiedlichen Dampfereigenschaften gibt es auch zwei unterschiedliche Mundstück (Drip Tip). Der Plexus-Coil nutzt statt einer Drahtwickelung eine aus einem feinen Metallblech lasergeschnittene Verdampfereinheit. Diese Technologie sorgt für gleichmässige Temperaturentwicklung im Verdampfer ohne Hotspots und eine lange Haltbarkeit.

ACHTUNG: Zum auslaufsicheren Befüllen des Verdampfers eignen sich am Besten Flaschen mit einer schmalen Füllspitze (Dropper), die nicht mehr als 3 mm im Durchmesser hat!

Produktvorteile

  • Kompaktes Komplettset mit vielen Möglichkeiten
  • Füllvolumen: 4 ml
  • Akkukapazität: 2000 mAh
  • Widerstand: 0,5 Ohm - vorinstalliert für Lungendampfer
  • Ersatzkern: 1,6 Ohm für Backendampfer
  • Auch geeignet für eLiquid mit hohem VG Anteil
  • Leistung: bis zu 75 Watt
  • Verschiedene Modi wie Watt und Temperaturkontrolle (TC) mit SS, NI und TI
  • Kombination aus TC und Wattleistung möglich

Der Verdampferkern ist ein Einweg-Produkt und kann preiswert nachgekauft werden.

Lieferumfang:

  • 1x Innokin Kroma-A Akkuträger
  • 1x Zenith Verdampfer
  • 1x Coil mit 0,5 Ohm - vorinstalliert
  • 1x Kern 1,6 Ohm
  • 1x Micro-USB zu USB Ladekabel
  • 2x Mundstücke
  • 1x Anleitung
  • Weiteres Zubehör

Tank Befüllen

Wenn Sie den Tank zum ersten Mal befüllt haben, warten Sie bitte mindestens 5 Minuten. Der Kern muss sich zuerst mit Liquid vollsaugen. Sie können auch mehrmals an dem Verdampfer paffen/ziehen - aber ohne die Power-Taste des Akkus zu drücken. Klopfen Sie leicht auf dem Verdampfer.


  • Halten Sie mit einer Hand den Tank und drehen Sie am Deckel bis die Öffnung ausreichend groß genug ist.
  • Führen Sie den Dropper der Flasche (max. 3 mm Durchmesser) in die Öffnung ein.
  • Drücken Sie vorsichtig und langsam die eLiquid-Flasche.
  • Befüllen Sie den Tank langsam bis der Tank sichtbar voll ist.
  • Ziehen Sie die eLiquid-Flasche wieder vorsichtig aus der Öffnung und drehen Sie den Deckel wieder zu.

Austausch des Verdampferkerns:

  • ACHTUNG: Beim Wechsel des Kerns muss der Tank leer sein!
  • Schrauben Sie den Verdampfer von dem Akku.
  • Halten Sie den Verdampfer vor dem Wechsel des Verdampferkerns kopfüber.
  • Halten Sie das Glas fest und drehen Sie die Basisdeckel gegen den Uhrzeigersinn, bis Sie die Basis entfernen können.
  • Ziehen Sie den Coil aus dem Verdampferkopf ab.
  • Befeuchten Sie die weiße Watte seitlich am neuen Kern mit 5 bis 10 Tropfen Liquid.
  • Stecken Sie den Verdampferkern wieder in den Tank. Achten Sie auf die Einkerbungen um den Kern richtig einzusetzen. Andernfalls kann Liquid ausluafen.
  • Schrauben Sie alle Teile wieder zusammen.

Warten Sie bitte mindestens 5 Minuten. Der Kern muss sich zuerst mit Liquid vollsaugen. Sie können auch mehrmals an dem Verdampfer paffen/ziehen - aber ohne die Power-Taste des Akkus zu drücken. Klopfen Sie leicht auf dem Verdampfer.

Kundenrezensionen:

Ihre Meinung